Binance geht mit Partnerschaft stärker gegen Geldwäsche vor

Krypto 300x169 - Binance geht mit Partnerschaft stärker gegen Geldwäsche vor

Binance geht mit Partnerschaft stärker gegen Geldwäsche vor – Coin Hero
Home News Binance geht mit Partnerschaft stärker gegen Geldwäsche vor
Binance CipherTrace ALM Regulierung Sicherheit - Binance geht mit Partnerschaft stärker gegen Geldwäsche vor

Als eine der führenden kKrypto-Börsen geht Binance erneut mit gutem Vorbild gegen Geldwäsche voran. Zusammen mit einem neuen Partner.

Binance und CipherTrace – ein starkes Team gegen ALM

Wenn es nicht die großen Namen der Branche sind, die sich etwas im Kampf gegen Geldwäsche einfallen lassen, wer sonst? So ließe sich in gewisser Weise die Meldung aus dem Hause Binance verstehen, denn die Plattform gehört fraglos zu den wichtigsten und größten Börsen, um Bitcoin, Ethereum und andere Coins zu handeln. Die gesamte Branche hadert seit Jahren mit der politischen Kritik, zu wenig im Sinne der weltweit geltenden Anti-Money-Laundering-Gesetze zu leisten. Binance will nun in genau diesem Punkt durch eine wichtige Kooperation zu einer Art Vorbild für den gesamten Markt werden.

Vorgaben von Regulierungsbehörden sollen besser ausgeführt werden

Als neuen Partner hat die Börse nun den Dienstleister CipherTrace bekannt gegeben. Das 2015 ins Leben gerufene Unternehmen ist kein unbekanntes, wenn um Themen wie Datenforensik, Anti-Geldwäsche-Technologie und andere Sicherheitsaspekte im Krypto-Kontext geht. Auch Kontrollen im Hinblick auf die Einhaltung und Umsetzung von Regulierungsbestimmungen sind ein Steckenpferd von CipherTrace. Kein Wunder, dass bereits eine ganze Reihe relevanter Börsen oder auch Vertreter der Bankenwelt auf die Dienstleistungen der Spezialisten vertrauen, wenn es um das Überführen neuer Gesetze in die Praxis geht. Dies bezieht sich natürlich ebenfalls auf das neue Binance Börsen-Angebot DEX, welches Ende des Monats starten soll.

Die komplette Kryptowelt soll laut CipherTrace profitieren

Für Binance ist die Partnerschaft ein zentraler Ansatz, um das Kundenvertrauen noch stärker auszubauen und staatliche Regularien optimal umzusetzen. Gerade auch die Kontrollen Nutzern gegenüber werden dabei eine Rolle spielen, damit diese ebenfalls die ALM-Regeln einhalten. Für die Börse birgt die Zusammenarbeit etliche Vorzüge. Nicht zuletzt dahingehend, dass man sich noch mehr das Vertrauen von institutionellen Kunden, nicht zuletzt aber auch von Regulierungsbehörden sichern kann. Dass weiteres Börsenwachstum gleichsam im Mittelpunkt der neuen Partnerschaft stehen wird, versteht sich im Grunde von selbst. Dabei geht man im Hause CipherTrace soweit, in der Zusammenarbeit einen guten Schritt für gesamte Kryptobranche zu sehen.

Featured Image: Von Burdun Iliya | Shutterstock.com

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „Akzeptieren“ klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Der Beitrag Binance geht mit Partnerschaft stärker gegen Geldwäsche vor erschien zuerst auf Krypto Nachrichten.

COMMENTS