Handyguthaben aufladen mit Ripple’s XRP weltweit dank Uquid

Krypto 300x169 - Handyguthaben aufladen mit Ripple’s XRP weltweit dank Uquid

Handyguthaben aufladen mit Ripple’s XRP weltweit dank Uquid
Home News Handyguthaben aufladen mit Ripple’s XRP weltweit dank Uquid
shutterstock 1103967176 730x500 - Handyguthaben aufladen mit Ripple’s XRP weltweit dank Uquid

Das eigentliche Ziel von Ripple ist die Etablierung von Zahlungslösungen für große Finanzinstitutionen auf dem ganzen Planeten, die grenzüberschreitend niedrige Gebühren und sekundenschnelle Transaktionen ermöglichen. Auf Grund dieser vorteilhaften Eigenschaften hat sich der Einsatz von XRP jedoch auch bei kleineren Startups beliebt gemacht, so auch bei Uquid.

Das Tech-Startup Uquid gab kürzlich bekannt, dass seine Kunden nun XRP verwenden können, um ihre Handys mit neuem Guthaben aufzuladen. Hierbei können auch Kleinstbeträge „aufgetankt“ werden, da die Transaktionskosten bei der Nutzung des nativen Tokens von Ripple, XRP, sehr gering sind und sich diese Option für Benutzer bestens eignet. Neben der Möglichkeit des Einsatzes von XRP, führt das Unternehmen aus, dass insgesamt mehr als 83 verschiedene Kryptowährungen zu diesem Zweck eingesetzt werden können. Uquid bietet eine wiederuafladebare Karte an, mit der Nutzer ihre Kryptobestände schnell und unkompliziert in Fiat umwandeln und für jeden erdenklichen Finanzvorgang einsetzen können.

Die Aufladung von Mobiltelefonen wird für mehr als 150 Länder verfügbar sein. Der Zahlungsabwickler führt weiter aus, dass weltweit mehr als 600 Betreiber unterstützt werden, die einen großen Teil des Marktes abdecken.

Dies ist jedoch erst der Anfang. Uquid arbeitet daran, weitere Dienste schrittweise zu implementieren. Beispiele dafür sind die Bezahlung traditioneller Dienstleistungen wie Strom, Telefon oder Versicherungen, die zukünftig alle mit XRP oder weiteren digitalen Assets bezahlt werden können. Hierbei stellt die größte Herausforderung die Einhaltung gesetzlicher Rahmenbedinungen in den verschiedenen Ländern dar.

Uquid ist nicht die einzige Plattform die solche Services anbietet. Bitrefill bietet ebenfalls die Möglichkeit, Telefone mit neuem Guthaben aufzuladen sowie Gutscheine als auch virtuelle Geschenkkarten zu kaufen, jedoch wurde XRP bislang noch nicht implementiert. Die Adaption von Kryptowährungen ist weiterhin auf dem Vormarsch, wenngleich die Entwicklung dieser neuen Epoche nach wie vor in den Kinderschuhen und damit am Anfang der Verbreitung steckt.

Featured Image: Stanslavs | Shutterstock

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „Akzeptieren“ klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Der Beitrag Handyguthaben aufladen mit Ripple’s XRP weltweit dank Uquid erschien zuerst auf Krypto Nachrichten.

COMMENTS